Startseite

Suche


Herzlich willkommen am Lehrstuhl für Sinologie

 

Aktuelles

Öffnungszeiten der Sinologie-Bibliothek während der vorlesungsfreien Zeit

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Studierende,

während der vorlesungsfreien Zeit (01. Februar bis 12. April) ist die Sinologie-Bibliothek

montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr

für Sie geöffnet.

Vortrag Asien-Pazifik-Kolloquium im Wintersemester 2014/2015

 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Studierende,

unter der Überschrift "Asiatisch-pazifische Vernetzungen" findet im Asien-Pazifik-Kolloquium ein weiterer Vortrag statt:

Prof. Dr. Howard Loewen, FAU, Politikwissenschaft:
    Wandel und Kontinuität in den Sicherheitsbeziehungen zwischen den Philippinen und den USA


Ort: Erlangen, Artilleriestraße 70, Raum 00.111
Zeit: Mittwoch, den 28. Januar 2015 von 18.15-19.45 Uhr

Alle Interssierten sind herzlich eingeladen, an diesem Vortrag teilzunehmen!

Nähere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

"Im Zeichen der Ziege" - Deutsch-chinesisches Neujahrskonzert am 28.02.2015, 20 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Studierende,

wir möchten Sie gerne auf die Einladung des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen zum deutsch-chinesischen Neujahrskonzert aufmerksam machen:

Zum vierten Mal in Reihe findet ein Konzert zum Chinesischen Neujahr in der Meistersingerhalle in Nürnberg statt. Die Besonderheit des Konzerts ist die Mischung aus chinesischer und westlicher klassischer Musik, die die Musiker aus der Partnerstadt Shenzhen und der Hochschule für Musik in Nürnberg zusammen aufführen. Die ausgewählten Werke stehen für die beiden Kulturen und ihre Freundschaft.

Zeit: 28.02.2015, 20 Uhr
Ort: Kleiner Saal der Meistersingerhalle, Münchner Str. 21, 90478 Nürnberg
Vorverkauf: Stadt Nürnberg, Kulturinformation Königstraße 93, Tel.: 0911/231-40 00
Eintritt: 17 €, VVK 15 €

Übersetzer/innen gesucht

Liebe Studierende,

die Buchwissenschaft an der Uni Erlangen sucht Sinologiestudierende mit sehr guten sprachlichen Fähigkeiten, die für ein zeitlich begrenztes Projekt bereit wären, gegen Entgelt bei der Übersetzung von Interviews aus dem Chinesischen ins Deutsche mitzuarbeiten.

Interessierte melden sich bitte bei Frau Prof. Gänßbauer.

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt in Japan

von Jermayne Abrams, Student der Japanologie und der Sinologie

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt in JapanMein Name ist Jermayne Abrams und ich war von September 2013 bis August 2014 als Austauschstudent in Japan, genauer gesagt an der Osaka Universität in Osaka. Dort habe ich am Maple-Programm, einem Programm, das speziell für Studierende im Ausland gefertigt wurde, teilgenommen. In meinem Jahr im Ausland habe ich viele positive, aber auch negative Erfahrungen sammeln können. Jedoch halte ich alle meine gesammelten Erfahrungen für maßgebend in meinem Leben und sie werden meiner Zukunft sicherlich von Nutzen sein.


Weiterlesen...

Asien-Pazifik-Kolloquium im Wintersemester 2014/15


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Studierende,
 
AKPplakatkolloquiumws1314kl
auch in diesem Semester gestaltet das Asien-Pazifik-Kolloqium wieder eine Vorlesungsreihe unter der Überschrift "Asiatisch-pazifische Vernetzungen".

Wir laden Sie herzlich dazu ein!

Ort: Erlangen, Artilleriestraße 70, Raum 00.111
Zeit: Mittwoch, 18.15-19.45 Uhr

Die Vorlesungstermine im Einzelnen finden Sie hier.


 

Vorlesungsreihe des Internationalen Kollegs für Geisteswissenschaftliche Forschung im Wintersemester 2014/15

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Studierende,

Vorlesungsreihe des Internationalen Kollegs für Geisteswissenschaftliche Forschung im Wintersemester 2014/15wie auch in den vergangenen Semestern lädt im Wintersemester 2014/15 das Internationale Kolleg für Geisteswissenschaftliche Forschung "Schicksal, Freiheit und Prognose. Bewältigungsstrategien in Ostasien und Europa" der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg dienstagabends zu einer Vorlesungsreihe ein, in der die Forschenden des Kollegs und eingeladene Gäste über ihre Forschungsarbeit im Rahmen der Kollegsthematik sprechen.

Die Vorlesungstermine im Einzelnen und weitere Informationen finden Sie hier.

Umgestaltung des FSI-Zimmers - offener Raum für alle Studierenden

Liebe Studierende,

um auch außerhalb der Öffnungszeiten der Bibliothek einen ungestörten Ort zum Studieren anbieten zu können, wurde das FSI-Zimmer der Sinologie im ersten Stock umgestaltet und mit einem großen Tisch und Stühlen ausgestattet.
Ab sofort steht es während der Öffnungszeiten des Instituts allen Studierenden zum Lernen, zum Gedankenaustausch oder auch zum Ausruhen zur Verfügung.
Wir hoffen auf eine rege Nutzung!

Die FSI Sinologie

 

Akupunktur für Delfine – wie funktioniert das überhaupt?

von Renée Gringmuth

Yeliu ist ein kleiner Ort nordöstlich von Taipei, der vor allem wegen seines Geoparks von TouristenAkupunktur für Delfine und Ausflüglern frequentiert wird. Jedoch ist der Park nicht das einzig Sehenswerte in diesem Hafenort. Direkt neben dem Parkeingang ist das Aquarium Yeliu Ocean World (http://www.oceanworld.com.tw/), eines der ersten großen Aquarien Taiwans. Es wurde 1985 erbaut und wird demnächst saniert. Es beherbergt eine große Vielfalt verschiedener Meeresbewohner, inklusive eines Delfinariums.


Weiterlesen...

 

 

Zum Seitenanfang